Zeitreise-Autor Benjamin Lenz stellt sich vor. Viel Spaß mit dem Interview.

Autorenname: Benjamin Lenz

Beschrieb dich in drei Worten.

Kreativ, positiv, beobachtend

Was ist deine Lebensphilosophie?

Kunzt darf sich nicht an Regeln halten müssen. Auch nicht an die der Rechtschreibung.

Helden deiner Kindheit:

Benjamin Blümchen, Luke Skywalker und Sherlock Holmes

Dein neustes oder letztes Projekt in einem Satz.

Was wäre, wenn Zeitreisen möglich wären und Zeitreisende unsere Gesellschaft unterwandert hätten?

Welche Taste an deinem PC ist an meisten abgenutzt?

Die Leertaste und das e komischerweise

Einfach drauf los schreiben oder planen?

Planen um dann die Planung über Bord zu werfen. Beim Schreiben merkt man manchmal, dass der Plot im Weg ist. Es ist nie nur das eine, sondern immer ein Mix.

Was machst du bei einer Schreibblockade?

In die Natur gehen um sich dort mit Dingen abzulenken, die nichts mit Schreiben zu tun haben. (zB Podcasts hören) Wenn es nicht besser wird, so viel Text verwerfen bis man eine neue Richtung einschlagen kann, vielleicht war der Weg nicht der richtige.

Wann ist deine Schreibzeit und wo ist dein liebster Schreibort?

Nach dem man die Pflichten erfüllt hat, Schreiben ist sozusagen meine „Kür“, also meistens nicht vor sieben.

Wenn es um den Lieblingsort geht, würde ich Wald sagen, realistischerweise schreibe ich aber die meiste Zeit zuhause im stillen Kämmerlein.

Hörst du Musik, während du schreibst?

Ne, bin da nicht so multitasking-fähig, da leidet meine Konzentration. Manchmal fühle ich mich aber vor der Schreibsession mit Musik in eine Stimmung ein, je nachdem ob eine Szene das zulässt. (häufig wenn die Gefühle hochkochen)

Was möchtest du anderen Autoren mit auf dem Weg geben?

Das Leben schreibt gute Geschichten, aber wir die besseren 😉

Ein paar Worte an deine (potentiellen) Leser, Zuschauer, Zuhörer.

Falls ihr euch für Zeitreisen interessiert und es euch dabei mehr um das moralische und zwischenmenschliche als um die Science-fiction geht, lade ich euch gerne ein mein Debüt-Roman „Hüter der Zeit“ auf Wattpad zu lesen oder den dazuzugehörigen Hörspiel-Hörbuch-Hybriden auf YouTube anzuhören. Beides ist kostenlos. Für eine Diskussion über Inhalt oder Form bin ich übrigens immer zu haben.

Link zum Buch:

Wattpad: https://my.w.tt/fXBy55mcp9

Link zu deiner Autorenseite:

https://www.instagram.com/benni_labert/

 

Hüter der Zeit – Das Hörbuch

Das war das Interview. Vielen dank, Benjamin Lenz.

Wenn ihr Fantasy Autor seid und ebenfalls ein Interview geben wollt, schreibt mir unter vanessa-tolentino@web.de